Haftungsbestimmungen

Wird eine Lizenz für ein Produkt erworben, das bereits zuvor hergestellt und vertrieben wurde, stellt eine Haftungsbestimmung zur Ausführabrkeit und Brauchbarkeit keine sinnvolle Regelung dar. Es sind anders aus, falls das Produkt erst nach Vertragsschluss hergestellt werden soll. In diesem Fall haftet der Lizenzgeber für die Ausführbarkeit und Brauchbarkeit.